Suche
Datum
In den nächsten 4 Wochen
In den nächsten 3 Monaten
In den nächsten 6 Monaten

84 Veranstaltungen

Heide
Di 24.09.2024, 15:30 - 18:30
Schulen, Website HB1 Schule, Bildung, SEK II
weiter

Mann? Frau? Ich! - sexuelle Identitäten als Thema des RU in der Sek II

Regionale Fachkonferenz RU in der Sek II

Sexuelle Identitäten als einen selbstverständlichen Aspekt anthropologischer Vorstellungen im Religionsunterricht thematisieren: Wie kann es gelingen, mit Schüler*innen in einen wertschätzenden Dialog einzutreten und „sichere“ Räume zu eröffnen, ganz eigenen Fragen nachzugehen? Und wie können verschiedene Religiositäten akzeptiert und zugleich respektvoll befragt werden? Anhand exemplarischer Unterrichtsideen – auch zu Schriftquellen der monotheistischen Weltreligionen – werden Wege erprobt und reflektiert.

Hamburg
Di 24.09.2024, 16:00 - 19:00
HB-1, Website HB1 Schule, Bildung, Fortbildung, Grundschule, Nordkirche
weiter

Wie können wir gut zusammenleben?

Offene Gespräche mit Kindern führen - Fortbildungsreihe

Wenn wir Kindern Raum für Gespräch und Fragen geben, zeigen sich oft interessante und tiefsinnige Gedanken. Es lohnt sich, im Unterricht immer wieder Zeiten anzubieten, in denen Kinder selbst gewählten offenen Fragestellungen nachgehen können und lernen, sich auszutauschen.

In dieser Fortbildungsreihe gehen wir jeweils einem Fragebereich nach, der im neuen Bildungsplan eine Rolle spielt, und erproben immer ein offenes Gespräch. Darüber hinaus gibt es Anregungen zur Vorbereitung und Ideen zur Unterrichtsgestaltung.

Die Teilnahme an einzelnen Fortbildungen ist möglich.

Ludwigslust
Di 24.09.2024, 16:00 - Mi 06.11.2024, 16:00
SEK II, Bildungsangebote und Lehre, Sonder- / Förderschule, Bildung, Berufsschule, Website HB1 Gemeinde, Website HB1 Schule, SEK I, Seelsorge, Supervision, Grundschule, Gemeindepädagogik
weiter

Klassenführung braucht Beziehungskompetenz

Klassenführung braucht Beziehungskompetenz

Gerade in Zeiten großer Belastung ist es wichtig, seine Kräfte sinnvoll und wirksam einzusetzen und sich im professionellen Bereich nicht in destruktiven Konflikten aufzureiben. Wie ist es möglich, als Lehrer*in eine gute klare und wertschätzende Klassenführung zu etablieren und damit auch Verantwortung für die Atmosphäre in der Klasse zu übernehmen? Die Basis einer guten Klassenführung ist die Entwicklung der persönlichen Autorität, denn besonders in Konflikten erleben wir, dass eine starre, nur auf die Rolle gegründete Autorität nicht mehr trägt, sondern oft zu destruktiven und erfolglosen Konflikten führt. Entscheidend ist, seine professionelle Selbst- und Beziehungskompetenz weiterzuentwickeln. Die Beziehung zwischen Lehrerinnen und Schülerinnen ist nicht nur für das Klassenklima, sondern auch für den Lernerfolg entscheidend und nicht zuletzt für die Gesundheit aller Beteiligten. Dazu gehört es, seine persönlichen Grenzen zu erkennen und klar und kraftvoll zu vertreten und die Grenzen unserer Mitmenschen und deren Bedürfnisse wahrzunehmen und anzuerkennen - jedoch ohne diese notwendigerweise erfüllen zu müssen.

Zoom-Workshop: 24. Sept. 2024, 16.00 – 18.00 Uhr

Präsenz-Workshop: 11. Okt., 15.00 Uhr – 12. Okt. 2024, 16.00 Uhr, Kirchliches Bildungshaus Ludwigslust

Zoom-Workshop: 6. Nov. 2024, 16.00 – 18.00 Uhr

Rostock
Mi 25.09.2024, 15:00 - 18:00
Bildung, Bildungsangebote und Lehre, Schulen, SEK I, Website HB1 Schule
weiter

Neuer Rahmenplan ev. Religion 7-10

Mit dem neuen Rahmenplan unterrichten

Nach gut 20 Jahren kommt nun der neue Rahmenplan für das Fach ev. Religion 7-10. Schüler*innen werden dazu befähigt, ein eigenverantwortliches Leben zu gestalten. Diesem Ziel entspricht der konsequente Lebensweltbezug und die Subjektorientierung. Der neue Rahmenplan versteht sich nicht als Checkliste zum Abarbeiten von Themen, sondern eröffnet Räume zum (kritischen) Fragen, zum Entdecken und zur Persönlichkeitsentwicklung. An diesem Nachmittag geht es nicht nur um Information, sondern auch um praktische Umsetzungsideen.

Online
Mi 25.09.2024, 16:30 - 18:00
Bildung, Digitale Kirche, Digitale Veranstaltung, Seelsorge, Website HB1 Gemeinde, Website HB1 Schule, Schulseelsorge
weiter

Online-Seminar: Erste Hilfe für die Seele

Handlungsorientiert und achtsam auf akute Krisen reagieren können

Psychische Belastungen und seelische Krisen bei Kindern und Jugendlichen sind im pädagogischen Alltag hochaktuell und immer häufiger sichtbar. Gleichzeitig entstehen oft Unsicherheit, Hilflosigkeit oder Ohnmacht, wenn es (jungen) Menschen in unserem Umfeld nicht gut geht. Mit dem Kursmodell „Erste Hilfe für die Seele“ stellt das Onlineseminar ein emotionsbasiertes Verfahren vor, mit dem Schulseelsorgende handlungsorientiert und achtsam auf akute Krisen reagieren können.

Schleswig
Di 01.10.2024, 16:00 - 19:00
Bildung, Religionen, Interreligiöser Dialog, Website HB1 Schule, Schulen, SEK II
weiter

Religion im Plural - Unterrichtsideen für die Sek II

"Jesus - wer bist DU für mich?"

Ein weiser Jude, der Messias, ein Prophet, mein Herzensfreund? Im "Raum der Schriftreligionen" blicken wir für uns und den Religionsunterricht aus verschiedenen Perspektiven mithilfe der "Heiligen Schriften" auf Jesus. Eine Stillemeditation über seinen Namen bringt uns in eine Erfahrungsdimension der Beziehung. Methodische Anregungen und Ideen helfen bei der Umsetzung in der eigenen Lerngruppe.

Hamburg
Di 01.10.2024, 16:00 - 19:00
Bildung, HB-1, Grundschule, Medienpädagogik, Website HB1 Schule
weiter

Kreativ mit dem iPad im Religionsunterricht der Grundschule

Basiskurs

Ihre Religionsklasse ist mit iPads ausgestattet, Ihnen fehlen aber Ideen, wie Sie die Geräte sinn-voll in den Unterricht einbeziehen können? In einer Art Werkstatt-Fortbildung wollen wir verschiedene Apps und Methoden ausprobieren, um besonders die kreativen Möglichkeiten des iPads im RU für alle zu nutzen. Dabei werden wir die ein oder anderen Tipps zur Bedienung der iPads austauschen.

Bitte bringen Sie ein iPad mit, mit dem Sie auch im Unterricht arbeiten. Sollten Sie mit Tablets eines anderen Anbieters arbeiten, melden Sie sich bitte vor Ihrer Anmeldung kurz bei bianca.brettraeger@pti.nordkirche.de.

DIGITAL
Di 01.10.2024, 17:00 - 18:00
Berufsschule, Digitale Kirche, Bildung, Digitale Veranstaltung, SEK I, Website HB1 Schule, SEK II
weiter

reli snap - Reich Gottes im Lied

reli snap - Unterrichtsideen mit einem Fingerschnipp

Die Veranstaltungsreihe gibt Ihnen Impulse zur Unterrichtsgestaltung unter Rückgriff auf aktuelle Diskurse, die religionspädagogisch reflektiert werden.

Stralsund (OT Voigdehagen)
Sa 05.10.2024, 10:00 - 15:00
Bildung, Berufsschule, SEK I, Grundschule, SEK II, Sonder- / Förderschule, Website HB1 Schule, Seminar
weiter

Was kommt nach dem Tod?

Studientag im Schulamtsbereich Greifswald zum Thema "Was kommt nach dem Tod?"

Auf diesem Studientag wollen wir vor dem Hintergrund des Themas im neuen Rahmenplan Sek I anhand von Praxisimpulsen, Materialien und Medien zu Fragen nach Sterben, Tod und Trauer als Thema im RU ins Gespräch kommen. Ebenso stellen wir Bezüge zum Rahmenplan der GS her.

Bringen Sie auch gern eigene Ideen und Materialien für den kollegialen Austausch mit, die ggf. in die Entwicklung einer Unterrichtssequenz einfließen können.

Der Studientag findet im Tagungsraum im Gemeinderaum an der St. Maria-Kirche in Voigdehagen statt.

Hamburg
Mo 07.10.2024, 16:00 - 19:00
SEK I, Website HB1 Schule, HB-1, Grundschule, Medienpädagogik, Bildung, Digitale Kirche, Digitale Veranstaltung
weiter

Online-Seminar: Religionen entdecken!

Wie nutze ich das Internet mit Kindern im RU der 3. und 4. Klasse?

Im RU für alle sind Lehrkräfte gefordert, Kindern Begegnungen mit religiösen Orten und Lebensweisen zu ermöglichen. Nicht immer können sie mit authentischen Personen zusammenarbeiten, die ihre Religion darstellen. Manchmal ist es hilfreich, auf das Internet zurückzugreifen. Doch auch hier braucht es Quellen, die für Kinder geeignet sind. In diesem Online-Seminar stellen wir das religionsübergreifende Portal religionen-entdecken.de vor. Wir kommen mit Moritz Vogel von religionen-entdecken.de ins Gespräch, nehmen uns Zeit zum Recherchieren, tauschen Anregungen zum Einsatz aus und öffnen den Blick auf weitere Quellen für den RU.

Wir orientieren uns am neuen Rahmenplan in HH, Lehrkräfte aus SH und MV sind herzlich willkommen.