ABGESAGT §8 Konfessionell-kooperative Tagung RU in SH

"Erlöse uns vom Bösen!" - ein unbequemes Thema?

Beschreibung:

Was ist eigentlich „das Böse“? Gibt es einen Teufel? Wie kam „das Böse“ in die Welt und wie zeigt es sich? Unbequeme Fragen, die Menschen und Theologie von Beginn an beschäftigen. Auch im RU müssen wir uns dieser Thematik und den Fragen unserer S* stellen, z.B. nach Verantwortung, nach Schuld, nach einem (gnädigen) Gott. Im Rahmen dieser konfessionell-sensiblen Fortbildung wollen wir theologische Antwortversuche erörtern sowie unterrichtspraktische Ideen entwickeln und reflektieren.


Kloster Nütschau |
Schloßstr. 26 | 23843 Travenbrück
Do 10.03.2022, 15:00 - Sa 12.03.2022, 13:00
Termin in persönlichen Kalender übernehmen (ics)
Grundschule, SEK I, Berufsschule, Bildung, Sonder- / Förderschule, SEK II, Website HB1 Schule
Mitwirkende

Prof. Dr. Friedrich Schweitzer, Prof. Dr. Claudia Gärtner u.a.

Leitung

Nicole Hansen, Niklas Günther (IQSH), Marion Schöber (EBA)

Veranstalter

PTI der Nordkirche - Kiel IQSH, Erzbistum Hamburg

Anmeldeschluss

Anmeldung bis zum 10.01.2022 über Formix REV1014

Kosten

70 €

Verfügbare Plätze
unbegrenzt