Supervision

Veranstaltungen Supervision

Datum
In den nächsten 4 Wochen
In den nächsten 3 Monaten
In den nächsten 6 Monaten

4 Veranstaltungen

Ludwigslust
Do 27.10.2022, 16:00 - 18:00
Website HB1 Schule, Digitale Kirche, Seelsorge, Supervision, Schulen, Sonder- / Förderschule, SEK II, Grundschule, SEK I, Berufsschule, Bildung
weiter

Online-Seminar: TA & Mehr - Konezpt der Gefühle

„Ich fühle, also bin ich!“

Die Transaktionsanalyse (TA) stellt sehr anschauliche Konzepte zur Verfügung, mit denen Menschen sich selbst und andere bezüglich ihrer erlebten Wirklichkeit reflektieren und verstehen können. Sie ist dazu geeignet, das Potential der eigenen Persönlichkeit zu entwickeln und zur Entfaltung zu bringen. Sie integriert Gedankengut aus der Tiefenpsychologie, Gestalttheorie, Verhaltenstherapie und aus systemischen Ansätzen.

TA & Mehr umfasst einzeln buchbare Module.

Ludwigslust
Mi 16.11.2022, 16:00 - 18:00
Website HB1 Schule, Digitale Kirche, Seelsorge, Supervision, Schulen, Sonder- / Förderschule, SEK II, Grundschule, SEK I, Berufsschule, Bildung
weiter

Online-Seminar: TA & Mehr - Konzept der Steps to success

„Vom Anfang bis zum Ende“

Die Transaktionsanalyse (TA) stellt sehr anschauliche Konzepte zur Verfügung, mit denen Menschen sich selbst und andere bezüglich ihrer erlebten Wirklichkeit reflektieren und verstehen können. Sie ist dazu geeignet, das Potential der eigenen Persönlichkeit zu entwickeln und zur Entfaltung zu bringen. Sie integriert Gedankengut aus der Tiefenpsychologie, Gestalttheorie, Verhaltenstherapie und aus systemischen Ansätzen.

TA & Mehr umfasst einzeln buchbare Module.

Ludwigslust
Do 12.01.2023, 16:00 - 18:00
Bildung, Supervision, Sonder- / Förderschule, Grundschule, SEK I, Website HB1 Schule, SEK II, Berufsschule, Digitale Kirche
weiter

Online-Seminar: Gewaltfreie Kommunikation - Es klingt so bezaubernd einfach - aber hilft das auch?

In vier zusammenhängenden Online-Workshops werden wir die Gewaltfreie Kommunikation entdecken, in Übungen erproben und Chancen und Grenzen reflektieren.

Der Schulalltag ist geprägt von Menschen – Worten – Gesten – Gesprächen. Manchmal reicht ein Wort oder auch nur ein Blick und das Ganze läuft aus dem „Ruder“. Eine Mauer entsteht zwischen zwei Menschen. Die spannende Frage ist und bleibt: Wann öffnen und verbinden sich diese Zwei und Worte, Gesten und Blicke werden wieder zu Fenstern des Miteinanders?

Gewaltfreie Kommunikation ist eine Möglichkeit mit sich und dem anderen klar, einfühlsam und handlungsorientiert umzugehen. Denn eins ist klar: Wenn Konflikte da sind, dann brauche ich eine Landkarte, um mich zu navigieren, damit wir beide nicht Schiffbruch erleiden.

Den Zoom-Link senden wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung jeweils kurz vor dem Seminar zu.

Termine:

12.01., 16-18 Uhr

19.01., 16-18 Uhr

26.01., 16-18 Uhr

02.02., 16-18 Uhr

Ludwigslust
Fr 23.06.2023, 15:00 - Sa 24.06.2023, 17:00
Bildung, Schulen, Supervision, Gemeindepädagogik, Seelsorge, HB-1, Website HB1 Schule, Website HB1 Gemeinde
weiter

Psychodrama - Über die Bühne zum helfenden Gespräch

Möglichkeiten des Psychodramas

Möglichkeiten des Psychodramas in der Beratung in Schule und Gemeinde

Jede Beratung ist immer auch Begegnung! Durch die Begegnung mit dem Gegenüber auf der psychodramatischen Bühne, können wir in die andere Welt eintauchen und über einfühlendes Agieren ein gelingendes , begleitendes Gespräch initiieren. Berater*innen können mit den Möglichkeiten des Psychodramas ihre eigenen, vertrauten Methoden aufgreifen und kreativ erweitern.

Sie werden u. a. vertraut mit den Grundlagen des Psychodramas, Rolle und Aufgaben der Leitung im Psychodrama, Steuerungsmöglichkeiten in Gruppenprozessen

Sie erleben
Aufbau und Ablauf psychodramatischer Arbeit Anwendungen psychodramatischer Methoden
Übungsleitungen der Teilnehmer*innen