GRUNDSCHULE

Die Fortbildungsangebote aus dem Arbeitsgebiet RU in der Grundschule und in Förderzentren bieten den Lehrkräften und Referendar*innen Möglichkeiten, die eigenen Kompetenzen zu stärken, ihr religionspädagogisches und didaktisches Repertoire zu reflektieren und zu erweitern. Im Mittelpunkt bei der Bearbeitung von Themen aus dem Lehrplan, der Erprobung kompetenzorientierter Methoden stehen die Schülerinnen und Schüler mit ihren Fragen nach dem Sinn und dem eigenen Selbst in dieser Welt.

Veranstaltungen Grundschule

Datum
In den nächsten 4 Wochen
In den nächsten 3 Monaten
In den nächsten 6 Monaten

51 Veranstaltungen

Ludwigslust
Di 23.08.2022, 16:00 - 18:00
Website HB1 Schule, Digitale Kirche, Seelsorge, Supervision, Schulen, Sonder- / Förderschule, SEK II, Grundschule, SEK I, Berufsschule, Bildung
weiter

Online-Seminar: TA & Mehr - Konzept des Widerstands

"O wie nervig bist du und doch so wichtig!"

Die Transaktionsanalyse (TA) stellt sehr anschauliche Konzepte zur Verfügung, mit denen Menschen sich selbst und andere bezüglich ihrer erlebten Wirklichkeit reflektieren und verstehen können. Sie ist dazu geeignet, das Potential der eigenen Persönlichkeit zu entwickeln und zur Entfaltung zu bringen. Sie integriert Gedankengut aus der Tiefenpsychologie, Gestalttheorie, Verhaltenstherapie und aus systemischen Ansätzen.

TA & Mehr umfasst einzeln buchbare Module.

Hamburg
Di 23.08.2022, 16:00 - 19:00
Bildung, Grundschule, Sonder- / Förderschule, Website HB1 Schule
weiter

§8 Ängstlich? Mutig? - Wie bist du?

Mit Kindern über Angst und Mut sprechen

Die Frage nach dem Umgang mit der Angst taucht bei Kindern immer wieder auf. Es gilt, sie darin zu unterstützen, Gefühle bewusst wahrzunehmen und darüber zu sprechen. Dazu gehört es auch, passende Ausdrucksformen zu finden: Worte, Klänge, Farben. Geschichten und Bilder können dabei unterstützen, an den Figuren zu entdecken, wie sie ihre Angst überwinden und was Mut bedeuten kann. Diese Fortbildung bietet Anregungen zu Bilderbüchern und Methoden, um sich dem Thema Angst und Mut zu nähern.

Niederkleveez
Do 25.08.2022, 15:00 - 18:00
Bildung, Grundschule, Sonder- / Förderschule, Website HB1 Schule
weiter

§8 "Wie du mir, so ich dir?"

Kompetenzorientierte Unterrichtsideen zur „Goldenen Regel“

Ausgehend von eigenen Bedürfnissen der Kinder nach einem geregelten Zusammenleben bietet die Goldene Regel Anknüpfungspunkte für ein von Fairness geprägtes Miteinander. Als verbindendes Element findet sie sich in vielen Religionen, so auch im biblischen Kontext.
Neben Hinweisen zur Einbettung der Thematik in die Fachanforderungen GS erhalten Sie Impulse zur Erarbeitung im RU für Klasse 3+4. Dabei geht es um die Kompetenzerweiterung im Bereich ethischen Handelns und im interreligiösen Dialog.

Hamburg
Fr 26.08.2022, 16:00 - 19:00
Website HB1 Schule, Grundschule, Bildung
weiter

Team Lernwerkstatt

Gemeinsam Unterrichtsideen entwickeln

Haben Sie Interesse, im Team Lernwerkstatt mitzuarbeiten? In einer kleinen Gruppe werden wir kreativ und entwickeln Materialien für den Religionsunterricht. Dabei orientieren wir uns am neuen Rahmenplan und nutzen eigene Erfahrungsschätze und vorhandene Anregungen, um schließlich inspirierende neue Anregungen in der Lernwerkstatt weiterzugeben.

Hamburg
Di 30.08.2022, 17:00 - 19:30
Bildung, Berufsschule, SEK I, Grundschule, SEK II, Sonder- / Förderschule, Schulen, Website HB1 Schule
weiter

Lehrer*innengottesdienst mit Bischöfin Fehrs

Lehrer*innengottesdienst mit Bischöfin Fehrs

Die Bischöfin lädt alle Lehrerinnen Hamburgs zu Gottesdienst und anschließendem Empfang ein. Wie auch in den vergangenen Jahren möchten Bischöfin Fehrs, das PTI und die Vereinigung Hamburger Religionslehrerinnen gemeinsam mit Ihnen Gottesdienst feiern und bei dem anschließenden Empfang miteinander ins Gespräch kommen.

Raben Steinfeld
Mi 31.08.2022, 16:00 - 18:00
Bildung, Berufsschule, SEK I, Grundschule, SEK II, Sonder- / Förderschule, Website HB1 Schule
weiter

Waldbaden für Kinder

Religionslehrer*innentreffen der Schulkoordinator*innen der staatlichen Schulämter in MV

Beim Waldbaden (jap. Shinrin Yoku) profitieren die Kinder von der heilenden Wirkung des Waldes, lernen den achtsamen Umgang mit der Schöpfung (5. – 6. Klasse) und können sich unter aktuell politischen Bedingungen („fridays for future“) ethisch mit der Frage nach der Bewahrung der Schöpfung auseinandersetzen (9. – 12. Klasse).

Im Anschluss gemütlicher Ausklang im Garten in Raben Steinfeld.

Hamburg
Fr 02.09.2022, 16:00 - 19:00
Bildung, Grundschule, Website HB1 Schule
weiter

§8 Und siehe, es war sehr gut!

Der Schöpfung auf der Spur

Die Frage, woher die Welt kommt und wie sie bewahrt werden kann, treibt viele Kinder um. Es gilt, ihrem Staunen, ihren Gedanken und ihren Fragen Raum zu geben und im RUfa Glaubensvorstellungen zu thematisieren. Kinder können Hoffnungsangebote kennen lernen und über verantwortliches Handeln nachdenken. In diesem Seminar werden Hintergründe biblischer und anderer Schöpfungserzählungen vorgestellt und Anregungen für den Unterricht gemeinsam erprobt.

Schleswig
Mo 05.09.2022, 15:00 - 18:30
Bildung, Grundschule, Sonder- / Förderschule, Website HB1 Schule, Evangelische Schulen
weiter

§8 Schöpfung und Evolution – passt das zusammen?

Glauben, Wissen, Denken im RU und fächerverbindendem Unterricht

In welchem Verhältnis stehen wissenschaftliche Erkenntnisse über die Entstehung der Erde und die Vorstellung von einem göttlichen Schöpfungswerk? Anhand ausgewählter biblischer Texte und Elementen aus der Montessori-Pädagogik erproben wir Wege, wie wir darüber zum einen aus unterschiedlichen Perspektiven mit Kindern ins Gespräch kommen und ihnen zum anderen die ungeheuren Dimensionen der Erdentstehung veranschaulichen können. - Eine Einladung zum Staunen und Nachdenken über Ursprung und Sinn.

Ratzeburg
Mi 07.09.2022, 15:00 - Sa 10.09.2022, 13:00
Website HB1 Gemeinde, Bildung, Hort, Erwachsenenbildung, Arbeit mit Jugendlichen, Arbeit mit Kindern, Sonder- / Förderschule, SEK II, Grundschule, SEK I, Berufsschule, Evangelische Schulen, Website HB1 Schule
weiter

Aufbaukurs: Kopfüber -Experimentelle Zugänge zur Bibel

Schwerpunkt: biblioart, Thema: Schöpfung

Was passiert, wenn unterschiedliche Menschen und unterschiedliche Wege zur Schrift zusammenkommen? In einem Kaleidoskop aus verschiedenen Ansätzen stellen wir biblische Texte spielerisch auf den Kopf. Dabei experimentieren wir mit Zugängen aus Bibliodrama, Bibeltheater, Bibliolog, biblioart, Bibliotanz und Clownerie. Wir verrücken Perspektiven, bewegen uns in Texträumen, verschieben Erfahrungs- und Verstehensgrenzen und loten aus, in welche Tiefen und Höhen uns biblische Texte führen können. Die Textauswahl orientiert sich am Kirchenjahr und eröffnet verschiedene thematische Perspektiven: Freude, Liebe, Schöpfung, Leben, Frieden und Gerechtigkeit. In unserem Labor erproben wir die unterschiedlichen Zugänge mit offenem Ausgang und reflektieren diese für Schule und Gemeinde. Alle Kurse stehen Interessierten offen; sie können einzeln gewählt werden und sind jeweils in sich abgeschlossen. Eine Qualifizierung zur Bibliodrama-Leitung lässt sich nach der Teilnahme an Basis- und Aufbaukursen mit Trainingseinheiten für die Leitung von Bibliodrama erreichen.

Hamburg
Fr 09.09.2022, 16:00 - Sa 10.09.2022, 16:00
Bildung, Website HB1 Gemeinde, Sonder- / Förderschule, SEK II, Grundschule, SEK I, Berufsschule, Website HB1 Schule, Evangelische Schulen, Seelsorge, Schulseelsorge
weiter

KONVENT DER SCHULSEELSORGER*INNEN IN DER NORDKIRCHE

Thema: Resilienz, Ressourcen und Rituale - auch für religiös ungebundene Menschen

Absolvent*innen der Weiterbildungskurse Schulseelsorge und weitere in der Schulseelsorge Tätige treffen sich zur Fortbildung und zu Austausch und Reflexion ihrer schulseelsorglichen Arbeit.