Berufsbildende Schulen

Veranstaltungen Berufsbildende Schulen

Datum
In den nächsten 4 Wochen
In den nächsten 3 Monaten
In den nächsten 6 Monaten

23 Veranstaltungen

Kiel
Do 29.09.2022, 19:00 - 21:00
Bildung, Gemeindegruppe, SEK II, Website HB1 Schule, Schulen, Berufsschule, SEK I, Grundschule, Sonder- / Förderschule, Pädagogik, Freizeitpädagogik, Ethik, Website HB1 Gemeinde, Konfirmandenarbeit, Website HB1 BMZ
weiter

15. Jour Fixe in der Bibliothek des PTI Kiel

Genau so, nur anders - sexuelle Diversität selbstverständlich (er-)leben

„Eigentlich sind wir doch ganz offen“ – eigentlich… Sexuelle Vielfalt offen zu leben, ist leider auch in Deutschland immer noch nicht selbstverständlich. Queere Menschen empfinden ihre Schulzeit nicht selten als steinig. Ein Outing in bestimmten Gesellschaftsgruppen gilt als „riskant“. Warum ist ein unbefangener Umgang miteinander – unabhängig von geschlechtlicher Identität oder sexueller Orientierung immer noch nicht selbstverständlich? Und was können wir in Schule und Gemeinde tun, um offene Begegnungen mitzugestalten? Nach einem einführenden Vortrag wollen wir uns – in gemütlicher Runde und bei kleinen Snacks – gedanklich austauschen.  Außerdem  stellen wir mögliche Kooperationspartner*innen und aktuelle Materialien zum Thema vor: Bilderbücher, Sachbücher, Unterrichtsmaterialien und Kurzfilme.  

DIGITAL
Di 04.10.2022, 19:00 - 21:00
Bildung, Berufsschule, SEK II, Website HB1 Schule, SEK I, Grundschule, Sonder- / Förderschule, Schulen
weiter

"Einfach mal wieder schnacken"

Digitaler Stammtisch über ZOOM

Ein kühles Getränk an der (virtuellen) Bar, Unterrichtsimpulse oder etwas Meditation und Austausch mit praktizierenden Buddhist*innen – all das gibt’s beim digitalen Stammtisch für Religionslehrer*innen.

Loggen Sie sich ein in unsere Zoom-Konferenz und trinken Sie mit! In verschiedenen Räumen werden aktuelle Fragen bewegt, Unterrichtsimpulse geteilt, und – besonders Highlight – ein:e Referent:in vom Buddhistischen Zentrum Lotos Vihara Berlin gestaltet eine kurze buddhistische Meditation und steht danach für Ihre Fragen zum Buddhismus zur Verfügung. Und natürlich kann man bei uns auch einfach nur mal wieder schnacken!

Melden Sie sich jetzt an, den Link zur Veranstaltung senden wir Ihnen vor der Veranstaltung zu!

Ludwigslust
Mi 19.10.2022, 15:00 - 18:00
Bildung, Nordkirche, Ethik, Gesellschaft, SEK I, Berufsschule, SEK II, Website HB1 Schule
weiter

Künstliche Intelligenz oder wie wir leben wollen

Impulse und Ideen für den Religionsunterricht

Algorithmen beherrschen die Welt. Sie sitzen am Steuer autonomer Fahrzeuge, lenken Beziehungen und Leben in der modernen Gesellschaft. Somit stellen sich die Fragen, wie wir leben und was wir zulassen wollen.

Diverse Materialien für den Unterricht werden vorgestellt und diskutiert. Sie erhalten einen Fundus an Ideen und Möglichkeiten, aus dem Sie auswählen und ausprobieren können.

Rendsburg
Do 27.10.2022, 15:00 - Fr 28.10.2022, 16:30
Berufsschule, SEK I, Bildung, Website HB1 Schule, Grundschule, SEK II, Sonder- / Förderschule, Schulen
weiter

§8 Kooperationstagung PTI-BEL 2022: Etsi deus daretur / Als ob es Gott gäbe

"Weltbetrachtungsexperimente" Religion im Religionsunterricht Probe denken. Neue Räume eröffnen und subjektiv erkunden (lassen).

Gegenwärtig werden im religionspädagogischen Diskurs Schüler*innen vor allem als experimentelle und suchende Entdecker*innen wahrgenommen.

Ausgehend von ihren eigenen existentiellen Fragen kann ihnen Religion in der Vielfalt der Traditionen (erst)begegnen. Daraus erwächst die Möglichkeit, auf Probe Antwortversuche (mit) zu konstruieren und darüber miteinander ins Gespräch zu kommen.

Doch was genau ist unter dieser Art Religionsunterricht zu verstehen und welche Rolle(n) spielt dabei die lehrende Fachkraft?

Ludwigslust
Do 27.10.2022, 16:00 - 18:00
Website HB1 Schule, Digitale Kirche, Seelsorge, Supervision, Schulen, Sonder- / Förderschule, SEK II, Grundschule, SEK I, Berufsschule, Bildung
weiter

Online-Seminar: TA & Mehr - Konezpt der Gefühle

„Ich fühle, also bin ich!“

Die Transaktionsanalyse (TA) stellt sehr anschauliche Konzepte zur Verfügung, mit denen Menschen sich selbst und andere bezüglich ihrer erlebten Wirklichkeit reflektieren und verstehen können. Sie ist dazu geeignet, das Potential der eigenen Persönlichkeit zu entwickeln und zur Entfaltung zu bringen. Sie integriert Gedankengut aus der Tiefenpsychologie, Gestalttheorie, Verhaltenstherapie und aus systemischen Ansätzen.

TA & Mehr umfasst einzeln buchbare Module.

Plau am See
Do 03.11.2022, 17:00 - 21:00
Grundschule, SEK I, Website HB1 Schule, SEK II, Berufsschule, Bildung, Sonder- / Förderschule
weiter

Reli - Tea - Time

Getränke sind vorhanden - thematische Leckereien bitte mitbringen!

Wir laden Sie ein bei einem Glas Tee, später auch Wein, ins Gespräch zu kommen.

Bei leckerem Essen und Trinken haben wir die Möglichkeit zu ungezwungener Vernetzung und anregendem fachlich-kollegialem Austausch.

17.00 Uhr - Beginn im Plenum und ggf. Bilden von Arbeitsgruppen

19.00 Uhr - gemeinsames Abendessen

Im Tagungsbeitrag ist die Tagungsverpflegung und eine Übernachtung inkl. Frühstück enthalten.

Hamburg
Fr 04.11.2022, 16:00 - So 06.11.2022, 13:00
Schulseelsorge, Bildung, Website HB1 Schule, Evangelische Schulen, Sonder- / Förderschule, SEK II, Grundschule, SEK I, Berufsschule
weiter

"KANN ICH SIE MAL KURZ SPRECHEN?"

Das Kurzgespräch als Methode (schul)seelsorglichen Handelns TERMIN 2 von 2

 

Oeversee
Do 10.11.2022, 10:00 - 16:30
Bildung, Website HB1 Gemeinde, Grundschule, Sonder- / Förderschule, Schulen, Website HB1 Schule, Berufsschule, SEK I, SEK II, Gemeindepädagogik, KK Schleswig-Flensburg
weiter

§8 Zeitenwende: Was trägt in der Krise?

21. Religionspädagogischer Tag des Kirchenkreises Schleswig-Flensburg

Klimakrise, Corona und jetzt auch noch Krieg in Europa: Politiker sprechen von einer Zeitenwende. Unsere bisherige Lebensweise und Gewohnheiten stehen in Frage. Gewissheiten geraten ins Wanken. Wir sind besorgt, verunsichert, oft ratlos, müssen unser Leben verändern, uns neu orientieren.
Doch woran und worauf hin? Was gibt uns Halt? Was sagen wir unseren Kindern und Jugendlichen, die in diesem Lebensgefühl aufwachsen? Wie können wir sie begleiten und ermutigen? Was trägt in Zeiten der Krise?

Rendsburg
Fr 11.11.2022, 09:00 - Sa 12.11.2022, 19:30
SEK I, Berufsschule, Bildung, Kurs, Bildungsangebote und Lehre, Website HB1 Schule
weiter

Bibliolog Grundkurs mit Zertifikat in 2 Modulen

Gemeinsam die Bibel lebendig werden lassen, mit den biblischen Texten in einen Dialog gehen und die Geschichten von innen heraus erlebbar machen.

Der Bibliolog bietet Lehrkräften und anderen Interessierten vielseitige Möglichkeiten, die Geschichten von innen heraus erlebbar machen. Sowohl Erwachsene als auch Kinder können auf diese Weise spielerisch persönliche Zugänge zu biblischen Geschichten entdecken.

Der Bibliolog ermöglicht Austausch auf Augenhöhe und kann als ein Schritt Im Rahmen von Demokratiebildung verstanden werden.

Aus verschiedenen Perspektiven werden den Personen der Bibel Stimmen und Gedanken verliehen. Das, was damals gedacht, gefühlt, gehofft, erlebt wurde, kommt zur Sprache. Und auch das, was uns heute beschäftigt, kommt zu Wort. Es entsteht ein Dialog mit der biblischen Geschichte. In der Begegnung mit dem Bibeltext können Staunen, Lachen, Zweifeln, Glauben alltagsnah lebendig werden wach.

Der Bezug vom biblischen Text zum Leben heute wird erfahrbar.

Der viertägige Grundkurs befähigt Sie dazu, Bibliologe anzuleiten. Sie erlernen die Grundform des Bibliologs, die methodischen Arbeitsschritte und Hintergründe. Sie erproben das Erlernte in praktischen Übungen und werden zu einem ersten eigenen Bibliolog herangeführt.

Zeiten:

11.11.2022                9:00 - 17:30 Uhr
12.11.2022                9:00 - 19:30 Uhr
02.12.2022                9.00 – 17.00 Uhr
03.12.2022                9.00 – 16.00 Uhr

Hamburg
Mo 14.11.2022, 17:00 - 20:00
Bildung, Berufsschule, Website HB1 Schule, SEK I, Grundschule, SEK II, Sonder- / Förderschule, Schulen
weiter

Basiswissen Traumapädagogik II.

Teil 1 (17.00-18.15): Einführung ins Thema (Wdh vom 28.4.22), Teil 2 (18.30-20.00 ): praktische Tipps für den Schulalltag und Erfahrungsaustausch unter den Kolleg*innen.

In dieser zweiteiligen Veranstaltung werden wir in Teil 1 zunächst Grundinformationen zum Thema „Was ist Trauma?“ und „Welche Traumafolgestörungen gibt es?“, sowie zur angemessenen pädagogischen Haltung geben. In Teil 2 stellen wir hilfreiche Interventionen für die Lerngruppe vor und eröffnen Raum für den kollegialen Austausch. Wer Teil 1 schon kennt, kann nur zu Teil 2 kommen.