Berufsbildende Schulen

Veranstaltungen Berufsbildende Schulen

Datum
In den nächsten 4 Wochen
In den nächsten 3 Monaten
In den nächsten 6 Monaten

46 Veranstaltungen

Hamburg
Fr 24.02.2023, 16:00 - So 26.02.2023, 13:00
Website HB1 Gemeinde, Bildung, Schulseelsorge, Berufsschule, SEK I, Grundschule, SEK II, Sonder- / Förderschule, Evangelische Schulen, Website HB1 Schule, Seelsorge
weiter

"KANN ICH SIE MAL KURZ SPRECHEN?" - Aufbaukurs Kurzgespräch

Das Kurzgespräch als Methode (schul)seelsorglichen Handelns - Aufbaukurs

In diesem zwei Wochenenden umfassenden Aufbaukurs werden die Kenntnisse des Grundkurses Kurzgespräch (im Sinne der Arbeitsgemeinschaft Kurzgespräch (AgK)) vertieft und aufgefrischt. Darüber hinaus wird die Beratungsmethode um das Einbringen von Bildworten und knapp erzählten Geschichten erweitert. Übungen an praktischen Gesprächsbeispielen und das konkrete Training der Methode stehen im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. Das zweite Wochenende findet vom 24.-26.03.2023 in der Akademie am See in Plön statt.

Neustrelitz
Mi 01.03.2023, 13:00 - Fr 03.03.2023, 13:00
Bildung, Website HB1 Gemeinde, Website HB1 Schule, Evangelische Schulen, Berufsschule, SEK I, Grundschule, SEK II, Sonder- / Förderschule, Arbeit mit Kindern, Arbeit mit Jugendlichen, Erwachsenenbildung, Hort
weiter

Aufbaukurs: Kopfüber -Experimentelle Zugänge zur Bibel

Schwerpunkt: Clownerie, Thema: Gerechtigkeit

Was passiert, wenn unterschiedliche Menschen und unterschiedliche Wege zur Schrift zusammenkommen? In einem Kaleidoskop aus verschiedenen Ansätzen stellen wir biblische Texte spielerisch auf den Kopf. Dabei experimentieren wir mit Zugängen aus Bibliodrama, Bibeltheater, Bibliolog, biblioart, Bibliotanz und Clownerie. Wir verrücken Perspektiven, bewegen uns in Texträumen, verschieben Erfahrungs- und Verstehensgrenzen und loten aus, in welche Tiefen und Höhen uns biblische Texte führen können. Die Textauswahl orientiert sich am Kirchenjahr und eröffnet verschiedene thematische Perspektiven: Freude, Liebe, Schöpfung, Leben, Frieden und Gerechtigkeit. In unserem Labor erproben wir die unterschiedlichen Zugänge mit offenem Ausgang und reflektieren diese für Schule und Gemeinde. Alle Kurse stehen Interessierten offen; sie können einzeln gewählt werden und sind jeweils in sich abgeschlossen. Eine Qualifizierung zur Bibliodrama-Leitung lässt sich nach der Teilnahme an Basis- und Aufbaukursen mit Trainingseinheiten für die Leitung von Bibliodrama erreichen.

Breklum
Do 02.03.2023, 14:30 - Sa 04.03.2023, 13:30
Bildung, SEK II, Website HB1 Schule, Berufsschule, SEK I, Schulen
weiter

§8 Jahrestagung für Religionslehrer*innen an Gymnasien, Gemeinschaftsschulen, Berufsbildenden Schulen

Krise 24/7 - Was trägt in diesen Zeiten?

„Alles gut!“  Wie schnell kommt uns diese Floskel tagtäglich über die Lippen. Dabei weiß jede*r: Das ist gelogen. Tatsächlich und gefühlt leben wir seit Jahren im Krisenmodus: Klimakrise, Pandemie, Krieg mitten in Europa, ... Konkrete Sorgen um ein gutes Leben oder ein Überleben machen weder vor der Haus- noch vor der Schultür Halt. Im Gegenteil – im Klassenzimmer öffnen sich nicht selten Räume, in denen Schüler*innen ihrer Verzweiflung und Erschöpfung, ihren Sorgen und ihrem Ringen um Zuversicht Ausdruck geben wollen. Doch wie gehen wir selbst eigentlich mit Krisen um? Welche Strategien haben wir und unsere Lernenden? Und welche Rolle kann insbesondere das Fach Religion einnehmen, wenn es um das Aushalten und die Bewältigung von Krisen geht? Auf verschiedenen Wegen wollen wir diesen existenziellen Fragen nachgehen, Bewältigungsmodi kennenlernen, unterrichtliche Konsequenzen bedenken und in Workshops unterrichtspraktische Ideen reflektieren.

NN
Do 23.03.2023, 15:00 - Sa 25.03.2023, 13:00
Bildung, SEK II, Website HB1 Schule, Schulen, Berufsschule, SEK I, Grundschule
weiter

konfessionell-kooperative Tagung RU in SH

"Erlöse uns vom Bösen!" - ein unbequemes Thema?

Was ist eigentlich „das Böse“? Gibt es einen Teufel? Wie kam „das Böse“ in die Welt und wie zeigt es sich? Unbequeme Fragen, die Menschen und Theologie von Beginn an beschäftigen. Auch im RU müssen wir uns dieser Thematik und den Fragen unserer S* stellen, z.B. nach Verantwortung, nach Schuld, nach einem (gnädigen) Gott. Im Rahmen dieser konfessionell-sensiblen Fortbildung wollen wir theologische Antwortversuche erörtern sowie unterrichtspraktische Ideen entwickeln und reflektieren.

Ludwigslust
Di 11.04.2023, 09:00 - Sa 15.04.2023, 18:00
Bildung, Geschichte, Gedenken, Ethik, Evangelische Schulen, Studienreise, Sonder- / Förderschule, SEK II, Grundschule, SEK I, Berufsschule, Schulen, Website HB1 Schule, Religionen
weiter

Studienreise Warschau und Treblinka

Besatzung, Widerstand und Neubeginn

Wir entdecken Warschau – Europas wohl spannendste Architekturmetropole mit Altstadt, Königsschloss und Moderne. Der Aufenthalt führt uns in das ehemalige Warschauer Ghetto, in das preisgekrönte Museum der Geschichte der polnischen Juden, nach Treblinka in das ehemalige größte nationalsozialistische Vernichtungslager im Rahmen der sog. Aktion Reinhardt und in das Museum des Warschauer Aufstandes. Zeitzeugengespräche werden unsere Eindrücke weiter vertiefen.

Ratzeburg
Mi 10.05.2023, 13:00 - Sa 13.05.2023, 13:00
Besondere Gottesdienste, Spiritualität, Bildung, Theater, Website HB1 Gemeinde, Website HB1 Schule, Evangelische Schulen, Berufsschule, SEK I, Grundschule, SEK II, Sonder- / Förderschule, Arbeit mit Kindern, Arbeit mit Jugendlichen, Erwachsenenbildung, Hort, Bibliodrama
weiter

Aufbaukurs: Kopfüber -Experimentelle Zugänge zur Bibel

Schwerpunkt: Bibliotanz, Thema: Leben

Was passiert, wenn unterschiedliche Menschen und unterschiedliche Wege zur Schrift zusammenkommen? In einem Kaleidoskop aus verschiedenen Ansätzen stellen wir biblische Texte spielerisch auf den Kopf. Dabei experimentieren wir mit Zugängen aus Bibliodrama, Bibeltheater, Bibliolog, biblioart, Bibliotanz und Clownerie. Wir verrücken Perspektiven, bewegen uns in Texträumen, verschieben Erfahrungs- und Verstehensgrenzen und loten aus, in welche Tiefen und Höhen uns biblische Texte führen können. Die Textauswahl orientiert sich am Kirchenjahr und eröffnet verschiedene thematische Perspektiven: Freude, Liebe, Schöpfung, Leben, Frieden und Gerechtigkeit. In unserem Labor erproben wir die unterschiedlichen Zugänge mit offenem Ausgang und reflektieren diese für Schule und Gemeinde. Alle Kurse stehen Interessierten offen; sie können einzeln gewählt werden und sind jeweils in sich abgeschlossen. Eine Qualifizierung zur Bibliodrama-Leitung lässt sich nach der Teilnahme an Basis- und Aufbaukursen mit Trainingseinheiten für die Leitung von Bibliodrama erreichen.