GRUNDSCHULE

Die Fortbildungsangebote aus dem Arbeitsgebiet RU in der Grundschule und in Förderzentren bieten den Lehrkräften und Referendar*innen Möglichkeiten, die eigenen Kompetenzen zu stärken, ihr religionspädagogisches und didaktisches Repertoire zu reflektieren und zu erweitern. Im Mittelpunkt bei der Bearbeitung von Themen aus dem Lehrplan, der Erprobung kompetenzorientierter Methoden stehen die Schülerinnen und Schüler mit ihren Fragen nach dem Sinn und dem eigenen Selbst in dieser Welt.

Veranstaltungen Grundschule

Datum
In den nächsten 4 Wochen
In den nächsten 3 Monaten
In den nächsten 6 Monaten

60 Veranstaltungen

Kassel
Mi 21.09.2022, 10:00 - Sa 24.09.2022, 14:00
Bildung, Schulen, Berufsschule, SEK I, Grundschule, SEK II, Sonder- / Förderschule, Website HB1 Schule, Studienreise
weiter

Studienfahrt zur Documenta 15 in Kassel

"Religion trifft Kunst: Vorstellungen vom guten Leben“

Untergebracht inmitten von Kassel erkunden wir das Verhältnis von Kunst und Religion in selbständigen Touren, Workshop-Phasen und Impulsen durch verschiedene Referent*innen.
Ein detailliertes Programm finden Sie hier.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Stefan Schumacher, Mail: stefan.schumacher@pti.nordkirche.de, Tel: 0171 / 83 88 967

Plön
Fr 23.09.2022, 16:00 - So 25.09.2022, 13:00
Website HB1 Gemeinde, Website HB1 Schule, Evangelische Schulen, Sonder- / Förderschule, SEK II, Grundschule, SEK I, Berufsschule, Schulseelsorge, Bildung
weiter

"KANN ICH SIE MAL KURZ SPRECHEN?"

Das Kurzgespräch als Methode (schul)seelsorglichen Handelns

In diesem zwei Wochenenden umfassenden Grundkurs Kurzgespräch (im Sinne der Arbeitsgemeinschaft Kurzgespräch (AgK)) werden Grundlagen eines systemischen Ansatzes der Gesprächsführung vermittelt, der besonders auf „Tür- und Angel-“ Situationen ausgerichtet ist. Eine Einführung mit praktischen Gesprächsbeispielen aus Schule und Gemeinde und das konkrete Training der Methode in unterschiedlichen Settings werden im Mittelpunkt dieser Veranstaltung stehen. Das zweite Wochenende findet vom 4.-6.11.2022 im St. Ansgar-Haus in Hamburg statt.

Kiel
Do 29.09.2022, 19:00 - 21:00
Bildung, SEK II, Website HB1 Schule, Schulen, Berufsschule, SEK I, Grundschule, Sonder- / Förderschule, Pädagogik, Freizeitpädagogik, Ethik, Website HB1 Gemeinde, Konfirmandenarbeit, Gemeindegruppe
weiter

15. Jour Fixe in der Bibliothek des PTI Kiel

Genau so, nur anders - sexuelle Diversität selbstverständlich (er-)leben

„Eigentlich sind wir doch ganz offen“ – eigentlich… Sexuelle Vielfalt offen zu leben, ist leider auch in Deutschland immer noch nicht selbstverständlich. Queere Menschen empfinden ihre Schulzeit nicht selten als steinig. Ein Outing in bestimmten Gesellschaftsgruppen gilt als „riskant“. Warum ist ein unbefangener Umgang miteinander – unabhängig von geschlechtlicher Identität oder sexueller Orientierung immer noch nicht selbstverständlich? Und was können wir in Schule und Gemeinde tun, um offene Begegnungen mitzugestalten? Nach einem einführenden Vortrag wollen wir uns – in gemütlicher Runde und bei kleinen Snacks – gedanklich austauschen.  Außerdem  stellen wir mögliche Kooperationspartner*innen und aktuelle Materialien zum Thema vor: Bilderbücher, Sachbücher, Unterrichtsmaterialien und Kurzfilme.  

Neumünster
Di 04.10.2022, 15:00 - 18:00
Interreligiöser Dialog, Religionen, Tod, Grundschule, Website HB1 Schule, Bildung
weiter

§8 Religion im Plural - Unterrichtsideen für die Grundschule

Was wird einmal sein? – Nachdenken über Tod und Trauer

Nicht nur zu Religionen gehören je spezielle Umgangsformen mit dem existentiellen Thema Tod und Sterben; jeder einzelne Mensch hat eigene Vorstellungen, Erfahrungen sowie Bezugspunkte zu dem, was Tod bedeutet, auch zu dem, was – vielleicht - einmal sein wird.
Und: Jede*r trauert anders.
So planen und probieren wir Unterricht für Grundschüler*innen zu diesem Thema, altersgerecht und einfühlsam - eben vielfältig aus interreligiösen Perspektiven.

Parkplätze stehen vor Ort zur Verfügung. Bei Änderung der gesundheitlichen Lage findet diese Veranstaltung online statt.

Hamburg
Di 04.10.2022, 16:00 - 19:00
Grundschule, Bildung, Website HB1 Schule
weiter

Pfade zur Menschlichkeit

Mit dem Bildungsplan dialogisch unterrichten

Das Buch in der Reihe zum interreligiösen dialogischen Lernen bietet umfangreiche und vielfältig aufbereitete Materialien für die Klassen 3 bis 6. Die Fortbildung gibt dazu praxisnahe Anregungen für den Unterricht. Bitte bringen Sie das Buch mit, sofern Sie es schon erhalten haben.

Wir vertrauen darauf, dass die dialogische Beschäftigung mit (Un)menschlichkeit Schüler*innen empfindsam, sensibel und achtsam macht. Geschichten und Bilder aus Religionen, Weisheitstradtionen und der täglichen Lebenswelt erwarten Sie. Das große Wimmelbild motiviert!

Hamburg
Di 25.10.2022, 16:00 - 19:00
Fortbildung, Website HB1 Schule, Grundschule, Bildung
weiter

Mit dem Bildungsplan dialogisch unterrichten

Anregungen für das schulinterne Curriculum

Im letzten Schulhalbjahr haben wir uns in PTI-Fortbildungen mit dem Entwurf zum neuen Bildungsplan beschäftigt. Im Herbst wird er zur Erprobung an den Schulen vorliegen. Es gilt, ihn so umzusetzen, dass sich Schüler*innen mit ihren Fragen und Gedanken ernst genommen wissen und einbringen können.

In dieser Fortbildung nehmen wir den möglichen Aufbau des schulinternen Curriculums weiter in den Blick, tauschen Erfahrungen aus und entwickeln Ideen für die sachgerechte Weiterarbeit in der Fachkonferenz.

Hamburg
Mi 26.10.2022, 16:00 - 19:00
Bildung, Website HB1 Schule, Grundschule
weiter

Mit dem Bildungsplan dialogisch unterrichten

Anregungen für das schulinterne Curriculum

Im letzten Schulhalbjahr haben wir uns in PTI-Fortbildungen mit dem Entwurf zum neuen Bildungsplan beschäftigt. Im Herbst wird er zur Erprobung an den Schulen vorliegen. Es gilt, ihn so umzusetzen, dass sich Schüler*innen mit ihren Fragen und Gedanken ernst genommen wissen und einbringen können.

In dieser Fortbildung nehmen wir den möglichen Aufbau des schulinternen Curriculums weiter in den Blick, tauschen Erfahrungen aus und entwickeln Ideen für die sachgerechte Weiterarbeit in der Fachkonferenz.

Rendsburg
Do 27.10.2022, 15:00 - Fr 28.10.2022, 16:30
Berufsschule, SEK I, Bildung, Website HB1 Schule, Grundschule, SEK II, Sonder- / Förderschule, Schulen
weiter

BEL-Tagung 2022: Etsi deus daretur / Als ob es Gott gäbe

"Weltbetrachtungsexperimente" Religion im Religionsunterricht Probe denken. Neue Räume eröffnen und subjektiv erkunden (lassen).

Gegenwärtig werden im religionspädagogischen Diskus Schüler*innen vor allem als experimentelle und suchende Entdecker*innen wahrgenommen.

Ausgehend von ihren eigenen existentiellen Fragen, kann ihnen Religion in der Vielfalt der Traditionen (erst)begegnen. Daraus erwächst die Möglichkeit, auf Probe Antwortversuche (mit) zu konstruieren und darüber miteinander ins Gespräch zu kommen.

Doch was genau ist unter dieser Art Religionsunterricht zu verstehen, und welche Rolle(n) spielt dabei die lehrende Fachkraft?

Ludwigslust
Do 27.10.2022, 16:00 - 18:00
Website HB1 Schule, Digitale Kirche, Seelsorge, Supervision, Schulen, Sonder- / Förderschule, SEK II, Grundschule, SEK I, Berufsschule, Bildung
weiter

Online-Seminar: TA & Mehr - Konezpt der Gefühle

„Ich fühle, also bin ich!“

Die Transaktionsanalyse (TA) stellt sehr anschauliche Konzepte zur Verfügung, mit denen Menschen sich selbst und andere bezüglich ihrer erlebten Wirklichkeit reflektieren und verstehen können. Sie ist dazu geeignet, das Potential der eigenen Persönlichkeit zu entwickeln und zur Entfaltung zu bringen. Sie integriert Gedankengut aus der Tiefenpsychologie, Gestalttheorie, Verhaltenstherapie und aus systemischen Ansätzen.

TA & Mehr umfasst einzeln buchbare Module.

Kiel
Do 03.11.2022, 15:30 - 18:30
Sonder- / Förderschule, Digitale Kirche, Website HB1 Schule, Schulen, Grundschule, Evangelische Schulen, Bildung
weiter

§8 Online-Seminar: Licht im Dunkeln – Advents- und Weihnachtsbörse

Anregungen für den Religionsunterricht in der Grundschule rund um Advent und Weihnachten

Wie gut tut es, in der dunklen Jahreszeit im Advent auf das (Wieder-)Kommen des Lichtes zu warten, sich an das zu erinnern, was unser Leben hell macht und worauf wir hoffen – gerade in unsicheren und schwierigen Zeiten.
Deshalb nehmen wir in diesem Online-Seminar besonders die Lichtsymbolik in den Blick. Es gibt praktische Anregungen rund um die Gestaltung der Advents- und Weihnachtszeit im Religionsunterricht. Bringen Sie gern - wenn Sie mögen - im Sinne einer Börse auch eigene Ideen und Materialien mit ein, sodass wir uns im kollegialen Austausch gegenseitig inspirieren können.