SEK II

Veranstaltungen SEK II

Datum
In den nächsten 4 Wochen
In den nächsten 3 Monaten
In den nächsten 6 Monaten

35 Veranstaltungen

Kiel
Do 14.11.2024, 16:30 - 18:00
Website HB1 Schule, HB-1, SEK II, Schulen, Bildung, Digitale Kirche, Digitale Veranstaltung
weiter

Online-Seminar: RU EX(S)PRESSO - „Will ich perfekt sein?“

eine Unterrichtsidee in 90 Minuten (Sek II)

Will ich perfekt sein? Muss ich perfekt sein? Kann ich je so „gut“ sein wie eine KI? Dies sind Fragen, über die wir mit Schüler*innen im Religionsunterricht ins Gespräch kommen können, wenn es um Künstliche Intelligenz oder Digitalität geht. Der Mensch steht im Zentrum unserer Fragen, nicht die Technik!

Auf einen Espresso, Kaffee oder Tee: In der Fortbildungsreihe „RU ex(s)presso“ wollen wir gemeinsam in 90 Minuten einen Unterrichtsimpuls zu einer aktuellen Frage sichten, erproben und reflektieren. Grundlage soll jeweils ein (Kurz-) Film, ein Song oder ein anderes Medium sein.

Ludwigslust
Di 19.11.2024, 16:00 - 18:00
Digitale Kirche, Bildung, Website HB1 Gemeinde, Website HB1 Schule, Berufsschule, SEK I, Grundschule, SEK II, Sonder- / Förderschule, Schulen, Supervision, Seelsorge, Digitale Veranstaltung
weiter

Online-Seminar: TA & Mehr - Beziehungsbedürfnisse nach R. Erskine - was brauche ich - was brauchst du?

Die Transaktionsanalyse (TA) stellt sehr anschauliche Konzepte zur Verfügung, mit denen Menschen sich selbst und andere bezüglich ihrer erlebten Wirklichkeit reflektieren und verstehen können. Sie ist dazu geeignet, das Potential der eigenen Persönlichkeit zu entwickeln und zur Entfaltung zu bringen. Sie integriert Gedankengut aus der Tiefenpsychologie, Gestalttheorie, Verhaltenstherapie und aus systemischen Ansätzen.

TA & Mehr umfasst einzeln buchbare Module.

Kiel
Do 21.11.2024, 19:00 - 20:15
SEK II, Website HB1 Schule, Schulen, SEK I, Digitale Veranstaltung, Digitale Kirche, Bildung, Grundschule, Berufsschule
weiter

Online-Seminar: "Im Dialog mit...": Landesrabbiner Isak Aasvestad

interreligiöser und interdisziplinärer Stammtisch zum RU in SH

Was glaubst du? Was glaube ich? Worauf hoffen wir? Was verbindet uns und worum ringen wir? Am digitalen Stammtisch werden wir mit Gesprächspartner*innen aus verschiedenen Religionsgemeinschaften oder wissenschaftlichen Disziplinen ins Gespräch kommen und Kontakte in der Region knüpfen.

„Wer ist der Messias – für mich, für dich, für uns?“ Mit dem Landesrabbiner des Landesverbandes der Jüdischen Gemeinden von Schleswig-Holstein, Isak Aasvestad, werden wir eine jüdische Perspektive auf diese Frage kennenlernen und in einen jüdisch-christlichen Dialog bringen.

Kiel
Di 03.12.2024, 15:30 - 18:30
Digitale Veranstaltung, Digitale Kirche, Website HB1 Schule, SEK II, Bildung, Schulen
weiter

Online-Seminar: "Wie halte ich es mit dir aus?"

Unterrichtsideen für Lehrer*innen der Sek II

Zwischen „Friede, Freude, Eierkuchen“ und „bis aufs Blut zerstritten“ ist viel Raum… Wie kann es gelingen, Verschiedenheit wertzuschätzen, zu tolerieren oder mindestens zu akzeptieren? Muss es das IMMER? Wo endet meine Toleranz gegenüber anderen Ideen, anderen Religiositäten, Meinungen, Menschen? Diese Fragen berühren Grundannahmen (christlicher) Anthropologie und Ethik.

Anhand konkreter Unterrichtsideen für die Sek II werden Antwortversuche auf diese Fragen erprobt, diskutiert und für die jeweiligen Lerngruppen „vor Ort“ reflektiert.

Ludwigslust
Mo 13.01.2025, 16:00 - Mo 03.03.2025, 18:00
Digitale Kirche, Bildung, Digitale Veranstaltung, Website HB1 Gemeinde, Website HB1 Schule, Berufsschule, SEK I, Grundschule, SEK II, Sonder- / Förderschule, Schulen, Supervision, Seelsorge
weiter

Online-Seminar: "Einfach fragen"

"Einfach fragen" Unbekümmertheit in der Kommunikation

Einführung in die Idiolektik
Was könnte Idiolektik beschreiben? Ich leihe mir märchenhafte Worte aus einer idiolektischen Übungsgruppe: „Es handelt von Prinzessin Lekta, die die Kunst der magischen Fragen erlernen will und dabei phantastische neue Welten in ihren Gesprächspartner/innen und sich selbst entdeckt.“ /Termine: 13.01.2025, 27.01.2025, 17.02.2025, 03.03.2025 / Uhrzeit. 16.00-18.00 Uhr

Lübeck
Di 11.02.2025, 15:30 - 18:30
Bildung, SEK II, Website HB1 Schule, Schulen
weiter

„Gibt es (k)einen gerechten Krieg?“

Regionale Fachkonferenz RU in der Sek II

Die großen und auch die im Schatten stehenden Konfliktherde in der Welt werfen (wieder einmal) die Frage auf, ob es einen gerechten Krieg oder auch einen gerechten Frieden geben kann. Welche Motive leiten uns in den Antwortversuchen auf diese Fragen? Welche religiösen und biographischen Aspekte sind für uns Lehrkräfte und für unsere Schüler*innen von Bedeutung? Kann es überhaupt (nur) eine Antwort geben?

Anhand konkreter Unterrichtsideen für die Sek II (z.T. einsetzbar auch ab Klasse 8) werden Ansätze einer zeitgemäßen Kriegs- und/ oder Friedensethik diskutiert und auf die Lebenswirklichkeit unserer Lernenden hin befragt.

DIGITAL
Di 18.02.2025, 17:00 - 18:00
Bildung, Digitale Kirche, Digitale Veranstaltung, Berufsschule, SEK II, Website HB1 Schule, SEK I
weiter

reli snap - Ist Gott Schwarz?

reli snap - Unterrichtsideen mit einem Fingerschnipp

Die Veranstaltungsreihe gibt Ihnen Impulse zur Unterrichtsgestaltung unter Rückgriff auf aktuelle Diskurse, die religionspädagogisch reflektiert werden.

Breklum
Do 20.02.2025, 14:30 - Sa 22.02.2025, 13:30
Ethik, Schulen, SEK I, Berufsschule, Website HB1 Schule, SEK II, Bildung
weiter

Jahrestagung für Religionslehrer*innen an Gymnasien, Gemeinschaftsschulen, Berufsbildenden Schulen

(Irr-) Wege zur Hoffnung

„Es ist ein Wunder, dass ich all meine Hoffnungen noch nicht aufgegeben habe, denn sie erscheinen absurd und unerfüllbar. Doch ich halte daran fest, trotz allem, weil […]." So schreibt Anne Frank 1944 in ihr Tagebuch.

Was ist das eigentlich, „Hoffnung“? Und wie können Menschen Hoffnung schöpfen und bewahren, obwohl um sie herum Leid, Unsicherheit und Gefahr herrschen? Welche Rolle können Religionen und Religiositäten im Umfeld Schule einnehmen, um eine Hoffnung zu nähren, die nicht ver-tröstet, sondern tröstet? Eine Hoffnung, die nicht abhängig macht, sondern frei? Welche Hoffnungsbilder bieten uns die reichen Schätze religiöser Erzählungen an?

Aus den Perspektiven verschiedener Religionen, der Psychologie und anderen Wissenschaften sollen Antwortversuche auf diese Fragen gesucht und für den Religionsunterricht didaktisiert werden. Dialogisches Lernen – zwischen Religionen, Wissenschaften, Menschen – ist leitend für die gesamte Tagung.

Konkrete Informationen zu den Referent*innen, Workshops und dem Gesamtprogramm folgen im November.

Ludwigslust
Di 25.02.2025, 16:00 - 18:00
Digitale Kirche, Bildung, Digitale Veranstaltung, Seelsorge, Supervision, Schulen, Sonder- / Förderschule, SEK II, Grundschule, SEK I, Berufsschule, Website HB1 Schule, Website HB1 Gemeinde
weiter

Online-Seminar: TA & Mehr- Wut hat viele Gesichter - doch wie begegne ich ihr?

Die Transaktionsanalyse (TA) stellt sehr anschauliche Konzepte zur Verfügung, mit denen Menschen sich selbst und andere bezüglich ihrer erlebten Wirklichkeit reflektieren und verstehen können. Sie ist dazu geeignet, das Potential der eigenen Persönlichkeit zu entwickeln und zur Entfaltung zu bringen. Sie integriert Gedankengut aus der Tiefenpsychologie, Gestalttheorie, Verhaltenstherapie und aus systemischen Ansätzen.

TA & Mehr umfasst einzeln buchbare Module.

Ludwigslust
Do 03.04.2025, 15:00 - 18:00
Evangelische Schulen, Bildung, SEK II, Grundschule, SEK I, Schulen, Fortbildung, Bildungsangebote und Lehre, Website HB1 Schule, Sonder- / Förderschule
weiter

Religionslehrer*innentreffen

RU vor Ort - Fragen und Herausforderungen – Gespräch mit der Schulrätin

Was zeichnet Ihren ev. Religionsunterricht vor Ort aus? Was macht Ihnen Freude? Womit haben Sie zu kämpfen? Wo wünschen Sie sich eine stärkere Wahrnehmung und Unterstützung? Die für uns zuständige Schulrätin im Staatlichen Schulamt Schwerin, Frau Ch. Jonack, möchte mit uns über die aktuellen Entwicklungen vor Ort ins Gespräch kommen.