Suche
Datum
In den nächsten 4 Wochen
In den nächsten 3 Monaten
In den nächsten 6 Monaten

83 Veranstaltungen

Demmin
Mi 06.11.2024, 15:00 - 18:00
Website HB1 Schule, SEK I, Schulen, Bildungsangebote und Lehre, Bildung
weiter

Neuer Rahmenplan für den ev. Religionsunterricht Klasse 7-10

Mit dem neuen Rahmenplan unterrichten

Nach gut 20 Jahren kommt nun der neue Rahmenplan für das Fach ev. Religion 7-10. Schüler*innen werden dazu befähigt, ein eigenverantwortliches Leben zu gestalten. Diesem Ziel entspricht der konsequente Lebensweltbezug und die Subjektorientierung. Der neue Rahmenplan versteht sich nicht als Checkliste zum Abarbeiten von Themen, sondern eröffnet Räume zum (kritischen) Fragen, zum Entdecken und zur Persönlichkeitsentwicklung. An diesem Nachmittag geht es nicht nur um Information, sondern auch um praktische Umsetzungsideen.

Plau am See
Do 07.11.2024, 17:00 - 21:00
Bildung, Berufsschule, SEK II, Website HB1 Schule, SEK I, Grundschule, Schulen, Sonder- / Förderschule
weiter

Reli-Tea-Time

Getränke sind vorhanden - thematische Leckereien bitte mitbringen!

Wir laden Sie ein bei einem Glas Tee, später auch Wein, ins Gespräch zu kommen.

Bei leckerem Essen und Trinken haben wir die Möglichkeit zu ungezwungener Vernetzung und anregendem fachlich-kollegialem Austausch.

17.00 Uhr - Beginn im Plenum und ggf. Bilden von Arbeitsgruppen

19.00 Uhr - gemeinsames Abendessen

Im Tagungsbeitrag ist die Tagungsverpflegung, das Abendessen und eine Übernachtung inkl. Frühstück enthalten.

Mitglieder des Religionslehrerverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V. können sich 50% der Tagungskosten durch den Verband erstatten lassen.

Plau am See
Fr 08.11.2024, 10:00 - Sa 09.11.2024, 14:00
Bildung, Weiterbildung, Website HB1 Schule
weiter

24. Tage der Religionspädagogik „Möglichkeiten des Guten. Demokratie – Gesellschaft – Religion“

„Möglichkeiten des Guten. Demokratie – Gesellschaft – Religion“

Unsere plurale Gesellschaft zerfällt. Die Demokratie ist bedroht. Das Klima kippt. Liberale Religiositäten nehmen ab, fundamentalistische Strömungen zu. Die alte Weltordnung ist instabil – Was gibt es da zu hoffen?

Vielleicht stimmen diese kurzen Diagnosen. Vielleicht spiegeln sie aber auch ein Lebensgefühl gegen alle Empirie. In jedem Fall gilt: Werden diese Diagnosen zur Folie für die Wahrnehmung der Welt und ihrer Zukunft, sieht es düster aus. Zukunft ist aber nie nur die Verlängerung der Vergangenheit. Deshalb gibt es Hoffnung. Doch welche Hoffnungsbilder leiten uns? In Vortrag und Workshops diskutieren wir, wie wir Zukunft nicht vor dem Hintergrund von Angst und Schreckensbildern, sondern vor dem Hintergrund von Verantwortung und Hoffnung gestalten können.

Die Tagung findet in Kooperation mit dem IQ M-V statt.

Rendsburg
Fr 08.11.2024, 16:30 - Sa 09.11.2024, 14:30
Bildung, SEK I, Website HB1 Schule, SEK II, Grundschule, Sonder- / Förderschule, Berufsschule, Schulen
weiter

Gestärkt in herausfordernden Gesprächen

Fortbildung für alle Schulstufen

Es gibt Gespräche, die sind richtige Energieräuber!

Wie kann ein Umgang mit herausfordernden Gesprächen gelingen? Wie gelingt es mir, souverän in Konfliktgesprächen zu agieren? Wie kann ich Angriffen und Kritik selbstbewusst begegnen?

In der Fortbildung werden wir an hilfreichen Tools der Gesprächsführung arbeiten.

Methodisch wird zwischen Input, Selbstreflexion, Arbeit in Kleingruppen und Fallarbeit abgewechselt. Fragestellungen und Praxisbeispiele der Teilnehmenden werden gerne einbezogen.

Die Fortbildung besteht aus drei Einheiten.

Start ist das Wochenendseminar.

Aufbauend folgen zwei dreistündige Onlineveranstaltungen am Nachmittag. An diesen Terminen geht es um einen Erfahrungsaustausch und die Möglichkeit zur Vertiefung der neuen Methoden.

Die Onlineveranstaltungen werden im Jahr 2025 stattfinden und rechtzeitig bekanntgegeben.

Oeversee
Mo 11.11.2024, 10:00 - 16:30
Bildung, Grundschule, Sonder- / Förderschule, Schulen, Website HB1 Schule, Berufsschule, SEK I, SEK II, Gemeindepädagogik, KK Schleswig-Flensburg, Website HB1 Gemeinde
weiter

HOFFNUNG!

23. Religionspädagogischer Tag des Kirchenkreises Schleswig-Flensburg

Mit nur einem Wort bringen wir in diesem Jahr unser Thema auf den Punkt:
HOFFNUNG!

Hoffnung gibt uns Kraft und Mut zum Leben. Hoffnung nimmt eine gute Zukunft vorweg und sagt uns: Es lohnt sich zu handeln, auch und gerade in schweren Zeiten, in denen vieles - manchmal alles – hoffnungs-los erscheint.

Wer nicht mehr hofft, wird unfähig zu handeln. Wer hofft, kann und will handeln, und umgekehrt erwächst aus dem Tun neue Hoffnung – ohne Gewissheit zu haben, wie es ausgeht.

Ist Hoffnung mehr als Optimismus? Kann man Hoffnung lernen? Was ist es, was uns hier und jetzt hoffen lässt? Welche Worte, welche Bilder und Überzeugungen geben Hoffnung? Wie wirkt sich Hoffnung konkret auf unser Handeln in und für die Welt aus? Welche Rolle spielt dabei die Religion? 

Im Impulsvortrag, in Gesprächen und vertiefenden Workshops beleuchten wir diese Fragen und geben Anregungen für eine lebendige Auseinandersetzung mit Hoffnung im Religionsunterricht.

Hamburg
Mo 11.11.2024, 16:00 - 19:00
HB-1, Bildung, Nordkirche, Grundschule, Fortbildung, Website HB1 Schule
weiter

Was ist eigentlich gerecht?

Offene Gespräche mit Kindern führen - Fortbildungsreihe

Wenn wir Kindern Raum für Gespräch und Fragen geben, zeigen sich oft interessante und tiefsinnige Gedanken. Es lohnt sich, im Unterricht immer wieder Zeiten anzubieten, in denen Kinder selbst gewählten offenen Fragestellungen nachgehen können und lernen, sich auszutauschen.

In dieser fortlaufenden Fortbildungsreihe gehen wir jeweils einem Fragebereich nach, der im neuen Bildungsplan eine Rolle spielt, und erproben immer ein offenes Gespräch. Darüber hinaus gibt es Anregungen zur Vorbereitung und Ideen zur Unterrichtsgestaltung.

Die Teilnahme an einzelnen Fortbildungen ist möglich.

digitale Veranstaltung
Di 12.11.2024, 16:00 - 19:00
Digitale Kirche, Ethik, Glaube, Website HB1 Schule, SEK I, Grundschule, Bildungsangebote und Lehre, Fortbildung, Bildung, Theologie, Digitale Veranstaltung
weiter

Online-Seminar Jesus!Christus? 2024

Wer war dieser Mann?

Diese Veranstaltung macht sich anhand der Bibel und der historisch kritischen Forschung auf die Spur, wer dieser Jesus von Nazareth war. Was bedeuten die Gleichnisse? Waren das "echte" Wunder? Mit Klärungen im Gespräch werden wir vertraut damit, wie wir Jesus verstehen und so Klärungen für den Unterricht bekommen. Blickwinkel anderer Religionen gibt es als Materialhilfen. Lesen Sie zur Vorbereitung sehr!!!! gerne das spannende und informative romanartige Buch von Gerd Theißen: „Der Schatten des Galiläers“.

Kiel
Do 14.11.2024, 16:30 - 18:00
Website HB1 Schule, HB-1, SEK II, Schulen, Bildung, Digitale Kirche, Digitale Veranstaltung
weiter

Online-Seminar: RU EX(S)PRESSO - „Will ich perfekt sein?“

eine Unterrichtsidee in 90 Minuten (Sek II)

Will ich perfekt sein? Muss ich perfekt sein? Kann ich je so „gut“ sein wie eine KI? Dies sind Fragen, über die wir mit Schüler*innen im Religionsunterricht ins Gespräch kommen können, wenn es um Künstliche Intelligenz oder Digitalität geht. Der Mensch steht im Zentrum unserer Fragen, nicht die Technik!

Auf einen Espresso, Kaffee oder Tee: In der Fortbildungsreihe „RU ex(s)presso“ wollen wir gemeinsam in 90 Minuten einen Unterrichtsimpuls zu einer aktuellen Frage sichten, erproben und reflektieren. Grundlage soll jeweils ein (Kurz-) Film, ein Song oder ein anderes Medium sein.

Online
Do 14.11.2024, 16:30 - 18:00
Bildung, Digitale Kirche, Digitale Veranstaltung, Seelsorge, Website HB1 Gemeinde, Website HB1 Schule, Schulseelsorge
weiter

Online-Seminar: Aufwachsen in Abhängigkeit

Handlungssicherheit für einen seelsorglichen Umgang im Schulalltag

Familiensysteme, die durch Suchtverhalten geprägt sind, bestimmen das Aufwachsen junger Menschen in besonderer Weise. Fast jedes 6. Kind wächst unter diesen besonderen Bedingungen auf und entwickelt ein erhöhtes Risiko, im Erwachsenenalter ebenfalls eine Suchterkrankung zu entwickeln. Wodurch genau ist dieses Heranwachsen gekennzeichnet? Woran können Schulseelsorgende besondere Bedarfe dieser jungen Menschen erkennen? Und wie können Betroffene im Lebensraum Schule gestärkt werden, damit sie sich zu lebensfrohen und -mutigen Erwachsenen entwickeln?

Hamburg
Fr 15.11.2024, 15:00 - Sa 16.11.2024, 18:00
Bildung, Website HB1 Schule, Grundschule
weiter

VA verschoben auf den 28./29.3.25 Biblische Erzählfiguren herstellen und mit ihnen bewegend erzählen

Werkkurs zur Herstellung eigener LEA-Erzählfiguren

LEA-Erzählfiguren (Lebendig-Erzählen-Ausdrücken) sind eine besondere, anschauliche Unterstützung beim Darstellen und Erzählen von biblischen und anderen Geschichten

In diesem Werkkurs stellt jede/r Teilnehmende zwei große Erzählfiguren (ca. 30 cm) und eventuell eine kleine Figur (Kind) her. Auch Kleidung kann aus Stoffresten auf einfache Weise hergestellt werden. Außerdem erproben wir an den Figuren körpersprachliche Ausdrucksformen und erzählen beispielhaft dazu Geschichten.

Die vorgefertigten Grundfiguren mit Werkstoff werden bereitgestellt, so dass die Herstellung jedem/r gelingen wird. Für jede Grundfigur entstehen Kosten in Höhe von 40 Euro. (Die mögliche kleine Grundfigur kostet 15 Euro.)

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung genaue Informationen, welche Materialien Sie für den Kurs benötigen. Diese finden Sie in der Regel im Haushalt vor oder können sie bei Bedarf problemlos beschaffen.