GRUNDSCHULE

Die Fortbildungsangebote aus dem Arbeitsgebiet RU in der Grundschule und in Förderzentren bieten den Lehrkräften und Referendar*innen Möglichkeiten, die eigenen Kompetenzen zu stärken, ihr religionspädagogisches und didaktisches Repertoire zu reflektieren und zu erweitern. Im Mittelpunkt bei der Bearbeitung von Themen aus dem Lehrplan, der Erprobung kompetenzorientierter Methoden stehen die Schülerinnen und Schüler mit ihren Fragen nach dem Sinn und dem eigenen Selbst in dieser Welt.

Veranstaltungen Grundschule

Datum
In den nächsten 4 Wochen
In den nächsten 3 Monaten
In den nächsten 6 Monaten

60 Veranstaltungen

Ratzeburg
Mi 07.09.2022, 15:00 - Sa 10.09.2022, 13:00
Website HB1 Gemeinde, Bildung, Hort, Erwachsenenbildung, Arbeit mit Jugendlichen, Arbeit mit Kindern, Sonder- / Förderschule, SEK II, Grundschule, SEK I, Berufsschule, Evangelische Schulen, Website HB1 Schule
weiter

Aufbaukurs: Kopfüber -Experimentelle Zugänge zur Bibel

Schwerpunkt: biblioart, Thema: Schöpfung

Was passiert, wenn unterschiedliche Menschen und unterschiedliche Wege zur Schrift zusammenkommen? In einem Kaleidoskop aus verschiedenen Ansätzen stellen wir biblische Texte spielerisch auf den Kopf. Dabei experimentieren wir mit Zugängen aus Bibliodrama, Bibeltheater, Bibliolog, biblioart, Bibliotanz und Clownerie. Wir verrücken Perspektiven, bewegen uns in Texträumen, verschieben Erfahrungs- und Verstehensgrenzen und loten aus, in welche Tiefen und Höhen uns biblische Texte führen können. Die Textauswahl orientiert sich am Kirchenjahr und eröffnet verschiedene thematische Perspektiven: Freude, Liebe, Schöpfung, Leben, Frieden und Gerechtigkeit. In unserem Labor erproben wir die unterschiedlichen Zugänge mit offenem Ausgang und reflektieren diese für Schule und Gemeinde. Alle Kurse stehen Interessierten offen; sie können einzeln gewählt werden und sind jeweils in sich abgeschlossen. Eine Qualifizierung zur Bibliodrama-Leitung lässt sich nach der Teilnahme an Basis- und Aufbaukursen mit Trainingseinheiten für die Leitung von Bibliodrama erreichen.

Hamburg
Fr 09.09.2022, 16:00 - Sa 10.09.2022, 16:00
Bildung, Website HB1 Gemeinde, Sonder- / Förderschule, SEK II, Grundschule, SEK I, Berufsschule, Website HB1 Schule, Evangelische Schulen, Seelsorge, Schulseelsorge
weiter

KONVENT DER SCHULSEELSORGER*INNEN IN DER NORDKIRCHE

Thema: Resilienz, Ressourcen und Rituale - auch für religiös ungebundene Menschen

Absolvent*innen der Weiterbildungskurse Schulseelsorge und weitere in der Schulseelsorge Tätige treffen sich zur Fortbildung und zu Austausch und Reflexion ihrer schulseelsorglichen Arbeit.

Greifswald
Mo 12.09.2022, 14:30 - 18:00
Bildung, Website HB1 Schule, Grundschule, Evangelische Schulen
weiter

Schöpfung und Evolution – passt das zusammen?

Glauben, Wissen, Denken im RU und fächerverbindendem Unterricht

In welchem Verhältnis stehen wissenschaftliche Erkenntnisse über die Entstehung der Erde und die Vorstellung von einem göttlichen Schöpfungswerk? Anhand ausgewählter biblischer Texte und Elementen aus der Montessori-Pädagogik erproben wir Wege, wie wir darüber zum einen aus unterschiedlichen Perspektiven mit Kindern ins Gespräch kommen und ihnen zum anderen die ungeheuren Dimensionen der Erdentstehung veranschaulichen können. - Eine Einladung zum Staunen und Nachdenken über Ursprung und Sinn.

Ludwigslust
Mo 12.09.2022, 16:00 - 18:00
Digitale Kirche, Website HB1 Schule, Berufsschule, SEK I, Grundschule, SEK II, Sonder- / Förderschule, Schulen, Supervision, Seelsorge, Bildung
weiter

Online-Seminar: Supervision für Lehrer*innen

Einführungsangebot Gruppensupervision für Lehrer*innen

Was ist Supervision?

… eine Form der Beratung, in dem verschiedene Beratungs- und Reflexionsmethoden (u.a. Transaktionsanalyse, Systemik, …) eine Verbesserung des beruflichen Handelns ermöglichen

… eine Stärkung der eigenen beruflichen Handlungskompetenz

… ein Erkennen & Verstehen von Strukturen und Mustern im Denken und Verhalten, um diese auf heutige Alltagstauglichkeit anzuschauen, zu überprüfen und ggf. zu verändern

… neue und auch vorhandene Ressourcen zu entfalten und in den beruflichen Alltag zu übertragen

… eine Analyse und Klärung von Dynamiken in Konflikten

Schwerpunkte des Gruppensupervisionsangebots

Im Mittelpunkt der Supervision stehen konkrete berufliche Themen, z. B.

Konflikte mit Schülerinnen / Kolleginnen / Erziehungsberechtigten

Motivationsprobleme / Unterrichtsstörungen / Umgang mit verhaltensauffälligen, psychisch belasteten oder schwierigen Schüler*innen

Angebot der Gruppensupervision

Es handelt sich hier um ein Angebotspaket von fünf zweistündigen Supervisionseinheiten mit zwei Supervisor*innen.

Schwerin
Mo 12.09.2022, 16:00 - 17:30
Bildung, Berufsschule, SEK I, Grundschule, SEK II, Sonder- / Förderschule, Website HB1 Schule
weiter

Dienstberatung

Religionslehrer*innentreffen der Koordinator*innen der staatlichen Schulämter in MV

Alle Kolleginnen und Kollegen aus Schwerin, die das Fach Evangelische Religion unterrichten, sind eingeladen zu einem fachlichen Austausch mit Schulrätin C. Jonack. Darüber hinaus werden die geplanten Veranstaltungen für das neue Schuljahr vorgestellt.

Ludwigslust
Di 13.09.2022, 16:00 - 18:00
Website HB1 Schule, Digitale Kirche, Seelsorge, Supervision, Schulen, Sonder- / Förderschule, SEK II, Grundschule, SEK I, Berufsschule, Bildung
weiter

Online-Seminar: TA & Mehr - Konzept der Ich-Zustände

„Wer spricht denn da?“

Die Transaktionsanalyse (TA) stellt sehr anschauliche Konzepte zur Verfügung, mit denen Menschen sich selbst und andere bezüglich ihrer erlebten Wirklichkeit reflektieren und verstehen können. Sie ist dazu geeignet, das Potential der eigenen Persönlichkeit zu entwickeln und zur Entfaltung zu bringen. Sie integriert Gedankengut aus der Tiefenpsychologie, Gestalttheorie, Verhaltenstherapie und aus systemischen Ansätzen.

TA & Mehr umfasst einzeln buchbare Module.

Berlin
Mi 14.09.2022, 10:00 - 16:00
Bildung, Berufsschule, SEK I, Grundschule, SEK II, Sonder- / Förderschule, Website HB1 Schule, Studienreise
weiter

Futurium Berlin

Zukünfte entdecken

Was bringt die Zukunft? Wie wollen wir sie gestalten? Wie werden und wollen wir in Zukunft leben? Entdecken Sie spannende Zukunftsoptionen in den Denkräumen Mensch, Natur und Technik! Entwickeln Sie eigene Haltungen zu umstrittenen Themen! Informieren Sie sich über Bildungsangebote für alle Altersstufen! Dieser Tag soll neugierig machen auf all das, was möglich ist und möglich wird!

Rostock
Mi 14.09.2022, 15:30 - 18:00
Website HB1 Schule, Sonder- / Förderschule, Grundschule, Bildung
weiter

"Können Engel wirklich fliegen?"

Theologische Gespräche im RU // Religionslehrertreffen MV

"Können Engel wirklich fliegen? " Kinder entdecken mit Fragen ihre Welt. Mit dem Theologisieren stoßen wir eine gemeinsame Suchbewegung im Raum existentieller Fragen an, die auch Fragen aus biblisch-christlicher Tradition aufnimmt und zu einer Gesprächskultur im RU beiträgt. Zugänge und Methoden für das Theologisieren mit Kindern werden vorgestellt und erprobt.Wenn Sie eigene Erfahrungen gesammelt haben, bringen Sie gerne Material zur gegenseitigen Information mit.

Kiel
Sa 17.09.2022, 09:00 - 17:15
Bildung, Schulen, Berufsschule, SEK I, Grundschule, SEK II, Sonder- / Förderschule, Website HB1 Schule
weiter

§8 Landesfachtag ev./ kath. Religion und Philosophie

Gutes Leben für alle - eine zukunftsfähige Gesellschaft!

Wir befinden uns in einer Welt des Umbruchs. Die Suche nach alternativen Lebensmodellen, neuen Formen demokratischer Willensbildung und Partizipation sowie neuen Leitbildern und normativen Maßstäben für ein gerechtes und „gutes Leben“ für alle Menschen gewinnt dabei zunehmend an Bedeutung. Was heißt „gutes Leben“ überhaupt? Unter welchen Voraussetzungen ist ein gutes Leben für alle Menschen möglich, das auch zukünftige Generationen einschließt?

Hamburg
Di 20.09.2022, 16:00 - 19:00
Website HB1 Schule, Grundschule, Bildung
weiter

Den neuen Rahmenplan kennen lernen

Werkstatt Religionsunterricht GS

Der neue Rahmenplan wird zum Schuljahr 2022/23 zum Kennenlernen an die Schulen kommen und zum Schuljahr 2023/24 in Kraft treten. Um dem RUfa 2.0 gerecht zu werden, gilt es, Bewährtes unter die Lupe zu nehmen und den Unterricht neu zu bedenken. Inhalte sollen so aufbereitet werden, dass Kinder unterschiedlicher religiöser Herkunft sich wiederfinden und Neues lernen können. In der Werkstatt Religionsunterricht werden Grundgedanken des neuen Bildungsplans vorgestellt. Vor diesem Hintergrund nehmen wir den Unterricht in den Blick und tauschen Ideen aus, um gestärkt und mit Freude unterrichten zu können.